Unternehmerdarlehen - Bearbeitungsgebühren unwirksam

Mit Urteil vom 28.10.2014 (Az. XI ZR 348/13) entschied der Bundesgerichtshof (BGH) bereits, dass Bearbeitungsgebühren bei Verbraucherkrediten eine unangemessene Benachteiligung darstellen und daher unwirksam sind. Gleiches gilt nun auch für Firmenkredite, wie der BGH jetzt feststellte. Unzulässigkeit Bearbeitungsentgelt-Klauseln bei Unternehmerdarlehen...

Weiterlesen ...
- 18. July 2017 :: Kim Oliver Klevenhagen

Negativzinsen bei Privatkunden - Was kostet Sparen?

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat nicht nur den Leitzins auf null gesetzt, sie verlangt auch Strafzinsen in Höhe von mittlerweile 0,4 Prozent von Banken, die kurzfristig Geld bei der EZB parken. Damit wird das Sparen für die Banken zum Verlustgeschäft....

Weiterlesen ...
- 17. July 2017 :: Kim Oliver Klevenhagen

Wie geht's weiter?

Nehmen Sie kompetente Rechtsberatung in Anspruch, der Sie vertrauen können!

Rückruftermin vereinbaren