Good Bank Filiale in Berlin eröffnet

Fährt man an der Rosa-Luxemburg Straße 5 in Berlin-Mitte vorbei, könnte man schnell zu dem Eindruck gelangen, dass dort mal wieder ein neues Bankhaus eröffnet hat. Dies insbesondere wegen des vor der Tür prangenden Schriftzuges GOOD BANK.

GOOD BANK - Berlin - Außenansicht

Was soll dann aber GOOD BANK sein? Vielleicht das Gegenteil von BAD BANK, also einer Bank, in welche die Banken ihre Schulden und ihre toxischen Papiere abschieben. Also dann eine Bank, in die die Banken ihre Gewinnpapiere verlagern?

Nein, GOOD BANK ist auch nicht das Name für ein neues verbraucherfreundliches Kreditinstitut, sondern eine neue Geschäftsidee eines Betreibers einer Restaurantkette.

GOOD BANKwirbt damit, das erste „vertical farm to table“ Restaurant der Welt zu sein. Bedeutet also ganz praktisch, dass die Zutaten für das Essen vor Ort im Restaurant selbst angebaut und geerntet werden.

Man wird sehen, wie diese Geschäftsidee des vertical Farming beim Verbraucher ankommt.

Verbraucherfreundliche Bank, leider nein. Gesundes und leckeres Essen kann aber auch ein gutes Investment in die eigene Gesundheit und Zukunft sein.

Siehe auch: http://good-bank.de/ueber-uns/

Nächste Schritte

  1. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, um kostenlos eine erste Einschätzung vom Anwalt zu bekommen
  2. Informieren Sie sich mehr zum Thema auf unseren Seiten.
Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Weitere Artikel zum Thema