Unsere Experten in der Presse - Zeit Online - Schufa und Identitätsdiebstahl

Ein Problem, welches bei einer Abfrage von Daten auf Beständen von verschiedenen Auskunfteien immer wieder auftaucht, ist der sog. Identitätsdiebstahl. Hier kann es sein, dass unbekannte Täter, oftmals aber auch Bekannte aus dem Umkreis des betroffenen Opfers persönliche Daten des Betroffenen missbrauchen, um hiermit z.B. online Bestellungen aufzugeben oder Verträge z.B. mit Banken über ein Konto abzuschließen, ohne dass die Betroffenen hiervon Kenntnis haben.

Zeit Online Logo - Fremde Marke

Von einem solchen Missbrauchsfall handelt ein Bericht aus der Zeit Online vom 29.07.2014 von Tina Groll, den diese gemeinsam mit Dr. Sven Tintemann, der als Experte für Rechtsfragen zur Verfügung stand, recherchierte. (hier klicken)

Nächste Schritte

  1. Nehmen Sie gleich Kontakt auf, um kostenlos eine erste Einschätzung vom Anwalt zu bekommen
  2. Informieren Sie sich mehr zum Thema auf unseren Seiten.
Kostenloses Erstgespräch vereinbaren

Weitere Artikel zum Thema