Immobilienrecht

Unser Gründungspartner Rechtsanwalt Klevenhagen leitet das Dezernat für dieses anspruchsvolle und umfangreiche Rechtsgebiet. Durch seine langjährige Erfahrung und nachgewiesene Qualifikation als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht können wir Ihnen in diesem Rechtsgebiet eine ganzheitliche, integrale Beratung bieten. Er und sein Team sind besonnene und besonders erfahrene Berater und Prozessanwälte, die gemeinsam mit Ihnen Ihre individuellen Ziele zu definieren und durchsetzen.

Eigentum als Chance - mit anwaltlicher Expertise

Das Immobilienrecht stellt einen traditionellen Arbeitsschwerpunkt der spezialisierten Rechtsanwälte unserer Kanzlei dar. Sowohl aus Sicht von Kapitalanlegern und Investoren als auch aus Sicht von Bauträgern und Initiatoren bestehen diverse Interessenlagen und es stellen sich dabei unterschiedlichste Rechtsfragen. 

Unser spezialisiertes Rechtsanwaltsteam wird von dem langjährig erfahrenen und bundesweit bekannten Experten und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Kim Oliver Klevenhagen geleitet. Dabei beraten er und sein Team von Rechtsanwälten sowohl in Fragen der Vertragsgestaltung, Konzeption und der Vermarktung von Immobilienkapitalanlagen als auch rund um das Recht der sogenannten „Schrottimmobilie”. Auch die immer häufiger als Kapitalanlage angebotenen Pflegeimmobilien mit ihren besonderen rechtlichen Bedingungen und Herausforderungen sind ein Arbeitsgebiet für Rechtsanwalt Klevenhagen.  Er ist aber auch in der Rechtsberatung und  Begleitung zu Fragen der finanziellen Sanierung nach einem fehlgeschlagenen Immobilienengagement tätig.

Kompetenz und integrale Beratung in der Krise

AdvoAdvice Rechtsanwälte mbB ist kompetent in den  Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht Klevenhagen ist seit vielen Jahren Experte für alle Fragen bezüglich solcher Anlagemodelle. Denn: Erst nachdem die Eigentumswohnung erworben wurde und meist das erste bzw. zweite Jahr verstrichen ist, stellen die meisten Anleger fest, dass die ihnen gemachten Versprechungen leider überhaupt nicht eingetroffen sind. Die Finanzierung der fremdgenutzten und fremdfinanzierten Eigentumswohnung lässt sich nicht mehr aufbringen. An diesem Punkt kann jedem betroffenen Anleger nur dringendst empfohlen werden, anwaltlichen Rat zu suchen. Denn die Möglichkeit für Anleger, denen Schrottimmobilien verkauft wurden und die nun die Rückabwicklung suchen, hat sich stetig verbessert. Eine genaue rechtliche Analyse des Einzelfalls ist bei AdvoAdvice selbstverständlich. Denn nur so können wir gemeinsam mit Ihnen den besten Weg finden, Ihnen wirtschaftlich sinnvoll zu helfen. Nicht immer ist ein möglicherweise langjähriger Gerichtsprozess die richtige Lösung. Häufig gibt es außergerichtliche Lösungsmöglichkeiten, die schneller zum Ziel führen.

Wie geht's weiter?

Nehmen Sie kompetente Rechtsberatung in Anspruch, der Sie vertrauen können!

Rückruftermin vereinbaren