ThomasLloyd: Erfolg für Anleger vor Landgericht Osnabrück

Erfolg gegen Cleantech Management GmbH

Prozesserfolg für einen von AdvoAdvice Rechtsanwälte vertretenen Anleger der Zweite Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG beim Landgericht Osnabrück. Das Landgericht verurteilte die Komplementärin Cleantech Management GmbH zur Zahlung von 16.057,50 Euro nebst Zinsen gegen Rückübertragung von zwei Beteiligungen an der Zweite Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG sowie zur Zahlung von Anwaltskosten in Höhe […]

ThomasLloyd Festzins 24 – Anlagegesellschaft muss zahlen

THomasLloyd Festzins 24

Landgericht Osnabrück verurteilt die Cleantech Infrastruktur GmbH zur Zahlung von 10.000 Euro zzgl. Zinsen und Anwaltskosten nach Kündigung der Anleihe TFZ24. Die Klage war am 26.01.2024 von der Kanzlei AdvoAdvice Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB eingereicht worden, nachdem die Gesellschaft aus der ThomasLloyd-Gruppe die Rückzahlung eines Anlagebetrages unter Berufung auf ihre Anleihebedingungen abgelehnt hatte. Landgericht Osnabrück […]

ThomasLloyd: Anlageberater zur Rückabwicklung verurteilt

Prozesserfolg für eine ThomasLloyd-Anlegerin vor dem Landgericht Ulm. Das LG Ulm hat einen Anlageberater zur Rückabwicklung von drei Kapitalanlagen verurteilt. Konkret wurde der Berater dazu verurteilt, an die Klägerin einen Betrag von 13.977,64 Euro zu zahlen, Zug um Zug gegen Übertragung einer Anlage an der Dritte Cleantech Infrastrukturgesellschaft mbH & Co. KG sowie zwei weiterer […]